PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tankgeber Digi Tacho?!



DJ_Miracle
07.07.2004, 19:43
Hi Jungs ;-)

Ich bins mal wieder gg

Wie läuft dass denn mit der Tankanzeige im Seni Digital Tacho? Wenn ich das richtig sehe hat der Seni mit Digi Tacho nen Kreuzspul Tankgeber, jeder andere allerdings ein Bi Metall Messwerk?!?! Das würde ja heissen dass die Tankanzeige bei mir nicht funktionieren würde, oder?????

Gruß
Daniel

Merlin
07.07.2004, 21:16
Hallo Daniel,
ich glaube Du verwechselst da etwas. Kreuzspule und Bimetall sind Typen von Messwerken (Anzeigen) . Die Geber unserer Grossen haben damit nichts zu tun. Da gibt es weder Kreuzspule noch Bimetall. Der Geber ist übrigens bei LCD und bei Analog gleich ;) .
Gruss,Micha

DJ_Miracle
07.07.2004, 23:48
Oh, dann hab ich wohl mal wieder was durcheinander geschmissen *schäm* Also ist das rein das Messwerk im Tacho? Dann sollte das keine Probleme geben, obwohl....wie sieht das mit dem Tankinhalt aus, bei mir geht ja bedeutend weniger rein als beim Seni :confused:

Hoffi
28.09.2004, 23:21
Ich hol das Thema mal wieder hoch da ich mir in den Cali auch bald einen einbauen möchte, und der Tank ist ja nun mal einen Tacken kleiner.
Hat einer ne Idee wie ich das am besten realisiere?

Hoffi
29.09.2004, 09:33
Uff.
Du meinst also die Leitung durchmessen wenn der Tank leer bzw. voll ist?

Hoffi
29.09.2004, 09:42
Hm. Ich werf mal nen Blick in den Schaltplan ob ich da was finde...

Hoffi
18.10.2004, 23:10
SO, hab nun die Daten für den Cali Tank:

Tank voll ca. 40 Ohm

Tank leer ca. 280 Ohm

Wieviel Liter zeigt eigentlich der LCD an bei Voll?

Beatpapst
19.10.2004, 21:24
Hallo Janka,
das "F" steht für einen Fehler im LCD display und nicht für Fuel.
Das "F" leuchtet sobald es eine unregelmäßigkeit im LCD gibt die von vorgegebenen Normen abweicht, egal ob Tank, Temperatur, Öldruck ect.

Diese Information stammt aus der Bedienungsanleitung meines Wagens und traf auch jedesmal zu.

Gruß Carsten

Hoffi
19.10.2004, 22:29
In den Cali passen glaub ich nur 65 Liter was so etwas blöd ist. Denn entweder übernem ich den "Voöllegrad" ich muss es anpassen auf 65 Liter. Ich denke mal das bei 65 Litern nur max. ein Balken weg ist, oder?

Hoffi
20.10.2004, 18:08
Ah, vertan. Beim Tank sind ja keine Balken neben. *ups*

Die Frage ist nun wie pass ich den Wiederstand an das der bei meinem Vollen Tank 65 Liter, und bei Leer auch passend 0 anzeigt.

Merlin
20.10.2004, 19:02
Original geschrieben von Beatpapst
Hallo Janka,
das "F" steht für einen Fehler im LCD display und nicht für Fuel.
Das "F" leuchtet sobald es eine unregelmäßigkeit im LCD gibt die von vorgegebenen Normen abweicht, egal ob Tank, Temperatur, Öldruck ect.

Diese Information stammt aus der Bedienungsanleitung meines Wagens und traf auch jedesmal zu.

Gruß Carsten

Hallo Carsten,
Du meinst sicher das F im roten Feld neben der Öldruckanzeige (1). Janka meinte aber das F, dass in der Tankanzeige steht, wenn Du 75 Liter im Tank hast (2). Das F steht dort warscheinlich für "Full" also Voll und hat nichts mit der Fehleranzeige oben rechts zu tun.
Gruss,Micha
http://www.uliundmicha.de/bildchen/lcdsenni.jpg

Beatpapst
20.10.2004, 21:12
Also das "F" hab ich wie gesagt nur gesehen wenn mein LCD einen Fehler hatte sonst giebt es dort kein "F".
Kann es sein das es mit den verschiedenen Versionen des LCD zusammen hängt, das nicht alle diese "F" Leuchte im Tank haben?

Hoffi
20.10.2004, 21:35
Habt Ihr denn ne Ahnung wie den Wiederstand verändern muss damit das ungefähr passt beim LCD?

Hoffi
20.10.2004, 21:54
Das wäre Super!
Auf das F kann ich verzichten... ;)

Hoffi
21.10.2004, 08:39
Super! Ja, mit 2 Litern kann ich leben.

Vielen Dank.